r
^

ETH Hönggerberg

Als erster Baustein des Masterplans „ETH HWO Hönggerberg“ ist an der ETH Hönggerberg das Projekt HWO für studentisches Wohnen entstanden. Das Projekt wurde vom Architekturbüro architektick geplant und wird im Herbst 2016 bezogen. Das vorgegebene Baufeld wurde mit drei Gebäuden besetzt, welche eine Abfolge von vielfältigen Raumsequenzen erzeugen und einen abwechslungsreichen Freiraum aufspannen. Insgesamt werden in 63 Wohnungen 485 Zimmer und 12 Studios angeboten.

Wir freuen uns, dass unsere Unterkonstruktion ATK 102 in Form einer Sonderkonstruktion eingesetzt wird und wir die Terracotta Fassadenelemente hierfür liefern dürfen. Darüber hinaus haben wir für das Projekt auch die Ausführungs – und Montageplanung erstellt.

previous
next

 

Totalunternehmer:

Bam Swiss AG, Basel

Bauherr:

Swiss Life Property Management AG, Zürich

Architekt:

architektick AG, Zürich

Fassadenplaner:

GKP Fassadentechnik AG, Aadorf

Systemlieferant Fassadenunterkonstruktion und – bekleidung:

Gasser Fassadentechnik AG, St. Gallen

Fassadenbau:

Diethelm Fassaden AG, Hermetschwil

Unterkonstruktions-Aufbausystem:

Sonderkonstruktion mit BWM ATK 102

Bekleidung:

Terracotta

Fläche:

5000 m²

Realisation:

2016