r
^

GFT Teamweekend in Amsterdam – April 2015

 

Nach dem tollen Teamweekend in Berlin vor zwei Jahren lud die Geschäftsleitung erneut zu einem Teamweekend ein.
Dieses Mal führte die Reise nach Amsterdam, mit einem inkludierten Abstecher zu unserem Keramiklieferanten in Emmerich am Rhein.

Nach Ankunft bei der Firma NBK Keramik in Emmerich am Donnerstag Nachmittag erhielten wir nach einer kurzen Vorstellungsrunde eine interessante und spannende Werkführung. Während einem fantastischen Nachtessen im Wasserschloss Anholt wurde anschliessend die Zeit genutzt, sich gegenseitig besser Kennenzulernen und den Abend gemütlich Ausklingen zu lassen. Herzlichen Dank in diesem Sinne an die Firma NBK für den tollen und interessanten Nachmittag und Abend.

Am nächsten Morgen gings dann mit dem Bus weiter nach Amsterdam. Nach Ankunft im Hotel stand eine typische Amsterdamer Velotour auf dem Programm.
Die Tour führte entlang der typischen Grachten, dem schönen Viertel Jordan, dem Leidsplein, dem Vondelpark, dem bekannten Amsterdamer Rotlichtviertel aber auch den weniger bekannten Sehenswürdigkeiten von Amsterdam. Nachmittags konnten wir die Stadt, weiter auf dem Velo, jedoch auf eigene Faust entdecken.

Am Folgetag bekamen wir während einer morgendlichen Fusstour die schöne Ansicht und die beeindruckende Architektur von der KNSM- und Java-Insel von Borneo und Sporenburg zu Gesicht.

Auch hier erfuhren wir interessante Hintergrundinformationen über die Architektur und die reiche Geschichte dieses neuen Amsterdamers Stadtteils.

Nachmittags war ein etwas gemütlicheres Programm geplant – Während einer 2h-Bootsfahrt auf den wunderschönen Grachten Amsterdams erkundigten wir die Stadt vom Wasser aus.

Am Sonntag spazierten wir nach dem Frühstück gemütlich zum nahgelegenen “Bauernmarkt” auf dem Beatrixplatz, wo allerlei Früchte, Gemüse, Käse und weitere holländische Spezialitäten angeboten wurden.

Gerne blicken wir auf vier sehr eindrückliche, abwechslungsreiche und tolle Tage zurück. Wir durften nicht nur eine neue Stadt entdecken, sondern konnten diese Zeit auch gemeinsam als Team, bei fantastischer Stimmung, geniessen.

Wir bedanken uns herzlichst bei der Geschäftsleitung für diesen tollen Event.