r
^

MFH Akert, Oberdiessbach

 
Beim MFH Akert wurde die Gasser Fassadentechnik AG bereits früh, während der Planungsphase, mit ins Boot geholt. So konnte der Systemlieferant aus St. Gallen bereits bei der Ausschreibung ihr Fachwissen miteinbringen und erhielt nach Auftragsvergabe im Bereich der hinterlüfteten Fassade den Auftrag über die Ausführungsplanung sämtlicher Unterkonstruktions- und Bekleidungsteile.

Zudem konnte Gasser als Systemlieferant auch sämtliche Komponente dieser Fassade liefern. Nebst der Metall- und Glasverkleidung wurde die Gasser Fassadentechnik mit der Lieferung der wärmebrückenfreien Unterkonstruktion GFT Thermico® sowie der unsichtbaren Glasbefestigung GFT 66/ MGT undercut, welche in Zusammenarbeit mit der Firma MGT Mayer Glastechnik entwickelt wurde, beauftragt.
 

previous
next

 


Architekten:
Geissbühler Architekten AG, Heimberg

Verleger:
Bauimpuls AG, Heimberg

Submissionsplanung, Ausführungs- und Montageplanung:
Gasser Fassadentechnik AG, St. Gallen

Unterkonstruktions-Grundsystem:
GFT Thermico

Unterkonstruktions-Aufbausystem:
GFT 66

Bekleidung:
Glas / Metall

Fläche:
Glas: 440m² / Metall: 285m²

Realisation:
2013/2014
Druckversion – Referenzblatt MFH Akert, Oberdiessbach (pdf)